News

Ratgeber Finanzierungen: Bauspardarlehen

Bauspardarlehen – ein Weg zur Verwirklichung Ihrer Traumimmobilie

 

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, was ein Bauspardarlehen genau ist und informieren Sie darüber, warum es schlau ist schon früh vorzusorgen.

Wir alle haben schon einmal den Begriff Bausparvertrag gehört. Aber, was ist das eigentlich genau? Er gehört zu den beliebtesten Anlageformen in Deutschland. Der Bausparvertrag kann als Sparanlage als auch für eine Immobilienfinanzierung verwendet werden. Wir schauen uns heute aber mal das Thema Immobilienfinanzierung an.

Beim Bauspardarlehen wird vorher ein Sparbetrag mit der entsprechenden Bausparkasse festgelegt. Dieser Betrag liegt im Schnitt bei 40-50% des Gesamtbetrags der zukünftigen Immobilie. Es wird also eine ziemlich lange Zeit gespart, also nichts für Kurzentschlossene. Der Zeitraum, in dem die Summe angespart werden soll, wird auch festgelegt und somit auch eine monatliche Sparrate. Dieser Zeitraum ist auch als Sparphase bekannt.

Kommen wir nun zur Zuteilungsphase. Nachdem die festgelegte Summe angespart worden ist, ist das Geld auch gleichzeitig zuteilungsfähig. Das heißt, Sie können sich das Geld auszahlen lassen und ein Darlehen zuzüglich Zinsen anfordern, um sich die ganze Immobilie leisten zu können.

Jetzt sind wir endlich bei der Darlehensphase angekommen und Sie sind im Besitz des Geldes, um Ihre Traumimmobilie erwerben zu können. Gleichzeitig beginnt damit auch die Tilgungsphase. Sie fangen an Ihr Darlehen zu einem vorher fest vereinbartem Zinssatz abzuzahlen.

Ein großer Vorteil bei dem Bauspardarlehen ist, dass man sicher Schritt für Schritt zu seiner Traumimmobilie gelangt.

Ein Nachteil ist, dass man Geduld aufwenden muss, da die Ansparzeit einige Jahre in Anspruch nimmt, genauso wie die Tilgungszeit.

Um weitere Ratschläge für die Verwirklichung Ihre Traumimmobilie zu erhalten, kontaktieren Sie und doch einfach hier über Facebook, per Telefon oder E-Mail.

Wir freuen uns schon auf Sie!

 

Ihr Immobilien-Inoglu-Bau Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.